Ablauf und Termine des Aufnahmeverfahrens

Im Folgenden erhalten Sie Informationen zur Aufnahmein die neue 1. Klasse, zur Aufnahme bei einem Schulwechsel sowie zur Aufnahme in die Brückengruppe.

Der Tag der offenen Tür, an dem sich interessierte Eltern über die Schule informieren können, pädagogische Elemente kennenlernen und persönliche Gespräche führen können, musste aufgrund aktueller Vorgaben leider absagt werden.

Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle oder unter www.freieschuleelztal.de über etwaige kurzfristige Änderungen der Termine.

Fahrplan zur Einschulung 2021/22

03. Februar 19 UhrEinführungselternabend – Online Veranstaltung
Lehrkräfte stellen das Schulkonzept in einer Online-Veranstaltung vor. Raum für Fragen der Eltern und Gespräch. Der Elternabend für interessierte Eltern von zukünftigen Erstklässlern wir per “Zoom” stattfinden.
Bitte melden Sie sich formlos bis spätestens 2. Februar 19 Uhr unter info@freieschuleelztal.de an, um die Zugangsdaten zu erhalten. Eine Teilnahme ist per Video sowie per Telefon möglich.
Schriftlicher Aufnahmeantrag
Bitte melden Sie ihr Kind schriftlich bis Ende Mai an.
Gruppennachmittag
Alle schriftlich angemeldeten Kinder werden gemeinsam in ihrem Gruppenverhalten wahrgenommen und erleben eine erste „Schulstunde“.
Bei diesem Termin blicken der Aufnahmekreis und die Schulärztin auf die Schulfähigkeit der Kinder.
Während dieser Zeit treffen die Eltern mit Geschäftsführung und Vorstand zusammen, um organisatorische Fragen zu besprechen.
nach VereinbarungEinzeltermin und Elterngespräch                                                                                                   
Jedes Kind wird ca. 45 Minuten einzeln wahrgenommen mit Blick auf für die Einschulung relevante Fähigkeiten.
Parallel dazu findet ein Elterngespräch mit einer Lehrkraft aus dem Aufnahmekreis statt. Zum Elterngespräch sollten möglichst beide Eltern kommen.
vorauss. Ende Mai Die neue erste Klasse wird dann nach pädagogischen Gesichtspunkten zusammengestellt.
Bis voraussichtlich Ende Mai werden Sie schriftlich über die Aufnahme Ihres Kindes an der Freien Schule Elztal informiert.
voraussichtlich Mai/Juni Elternabend mit Klassenlehrer*in

Aufnahme in die Brückengruppe

Für manche Kinder erscheint es sinnvoll, dass sie nach dem Kindergarten noch etwas mehr Reifezeit erhalten, um die Schulreife zu entwickeln. Für diese Kinder steht die Brückengruppe offen.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, um ein unverbindliches Informationsgespräch zu vereinbaren. Sie erreichen uns telefonisch unter 07681 3236 oder pe Email bruecke@freieschuleelztal.de

Alle Plätze in der Brückengruppe für das Jahr 2021/22 sind belegt.

Ein Infoabend für das Schuljahr 2022/23 wird am Dienstag, 23. November 2021 stattfinden.

Aufnahmeverfahren für den Quereinstieg
Die Freie Schule Elztal als weiterführende Schule

Ein Schulwechsel von einer anderen Schule zur Freien Schule Elztal ist theoretisch jederzeit möglich. Voraussetzungen hierfür sind ein freier Schulplatz in der entsprechenden Klasse, ein schriftlich eingereichter Aufnahmeantrag sowie eine (meist) zweiwöchige Hospitation.